Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


camp

Freifunk Camp 2018

9.-12.08.2018

Anmeldung: Freifunk Camp

**zum Kalender hinzufügen

Photo Share: hier können Bilder vom Event gesammelt werden.

Mitmachen

Wir würden uns sehr über eure Teilnahme freuen! Vielleicht habt ihr ja auch Lust einen Vortrag oder Workshop zu halten oder eine Diskussionsrunde zu moderieren? Meldet euch doch hierfür bei anmeldung@ffbsee.de oder reicht das im Pretalx ein:

Vortrag einreichen: anmeldung@ffbsee.de
Oder hier: pretalx.ffbsee.de

Begehung im Juni

Hier findet ihr einige Bilder

Das Camp

Auch im Sommer 2018 wird es wieder ein Freifunk Camp geben. Dieses Jahr allerdings an einer neuen Location: Im selben Gebäude in dem auch der Hackerspace see-base sein Zuhause hat. Auf dem Campus der https://waldorfschule-ueberlingen.de.

Organisiert wird das ganze von den Freifunk Communitys Freifunk 3 Ländereck2 und Freifunk Bodensee sowie die Hackerspace see-base und Toolbox Bodensee e.V..

Die Abstimmung nach dem optimalen Datum hat ergeben, dass das Freifunk Camp am zweiten Augustwochenende statt findet. Genauer gesagt von Donnerstag, den 9. August bis Sonntag, den 12. August 2018.

Abstimmung: Dudle(beendet)

Zum vorläufigen Programmumfang lässt sich hier schonmal andeuten, dass wir auf einige Vorträge zu Freifunk relevanten Themen hoffen. Außerdem bietet es sich an auch den ein oder anderen Workshop und Diskussionsrunde zu machen. So machen Diskussions- und Austauschrunden wie der Admin-Talk und vielleicht eine Session zu Bird und ICVPN sinn.

Finanziell finden wir die Philosophie der GPN echt cool. Das wir nicht zwingend einen Eintritt verlangen aber auf eine Spende von ~23€ oder 42€/CHF pro Teilnehmer hoffen. Auch für das kulinarische wird gesorgt werden. So gibt es nicht nur ein Frühstück, sondern auch einen Grill und einen Pizza ofen, der zum verzehr warmer Gerichte einlädt. Und wir konnten das C3WOC davon überzeugen Massenvernichtungswaffeln vor Ort her zu stellen.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und euer Feedback.

Wenn ihr Lust habt einen Vortrag oder Workshop zu machen, würden wir uns auch sehr über eine Anmeldung dazu an mailto:anmeldung at ffbsee.de freuen.

Übernachten

Zum Übernachten gibt es dieses Jahr mehrere optionen:

  • Campen im Zelt
  • Campen mit dem Wohnmobil
  • Isomatte/Schlafsack im Gebäude
  • Im 500m entfernten Hotel Naturata ein Zimmer mieten.

Selbstverständlich gibt es beim Camp Duschen mit warmen Wasser.

FAQ:

Räumlichkeiten

Wir haben sowohl die Möglichkeit den kompletten Gartenbaubereich der Schule zu nutzen. Hier gibt es große Grünflächen, die sich zum Zelten eignen. Außerdem die Möglichkeit einige Wohnwagen hin zu fahren. Außerdem eine idyllische Atmosphäre, etwas Glasfaser, ein Grillplatz sowie ein Gewächshaus und ein gartenbaugebäude, das sich nicht nur zum Kochen sondern auch für zB. Workshops und hackcenter eignet. Außerdem mieten wir die Mensa der Schule. Dort haben wir große Flächen die sich für Workshops und als hackcenter eignen sowie eine Bühne für Vorträge mit professioneller Beleuchtung. Wo konkret wir wann was machen werden wird sich, meistens Wetterabhängig, während der Veranstaltung ergeben.

Weitere Infos:

Fahrplan: Es haben sich einige Leute gemeldet, die etwas zum Programm auf dem Freifunk Camp beitragen möchten. Und so ist dieser Fahrplan zustande gekommen:

https://pretalx.ffbsee.de/ffbseecamp18/schedule/

Der Fahrplan lässt sich unter Android zum Beispiel mit der Giggity App [1,2] und diesem Link [3] zum Fahrplan anzeigen. Ihr könnt euch den Fahrplan auch als iCal[4] zu eurem Kalender hinzufügen.

Übersicht: Hier findet ihr eine grobe Übersicht, wo genau dieses Freifunk Camp überhaupt statt findet: https://ffbsee.net/map/map.html Außerdem findet ihr hier[5] eine Karte des Geländes, damit ihr euch zurecht findet,

Anreise: Mit dem Zug: Die nächste Haltestelle für den Zug ist „ÜBERLINGEN“[7] oder „Überlingen-Nußdorf“[8]. Von dort gibt es meistens Busse, die in die nähe des Freifunk Camps fahren. Mögliche Haltestellen sind:

- Überlingen Rengoldshausen Waldorfschule [9]

- Überlingen Haus Rengold / L200 A [10]

- Überlingen Haus Rengold [11]

- Überlingen Bregenzer Zentrum [12]

- Überlingen Gewerbegebiet [13]

Alternativ gibt es vielleicht Teilnehmer, die bereit sind Menschen vom Bahnhof abzuholen. Fragt hierfür am besten rechtzeitig im IRC[14] nach

Mit dem Schiff: In Überlingen am Landungsplatz[15] gibt es einige Schiffe, die dort anlegen. Gerade für Teilnehmer aus den benachbarten Ländern könnte das eine attraktive Reisemöglichkeit sein. Außerdem gibt es dort in der Nähe der Eisdiele Freifunk.

Mit dem Auto: Wie ihr auf den Karten [5,6] schon gesehen habt, gibt es einen ausreichend großen Parkplatz. Dort könnt ihr kostenlos parken und am Freifunk Camp teilnehmen.

Mit dem Flugzeug: Der nächste größere Flughafen ist in Friedrichshafen. Solltet ihr mit dem Helikopter komen, klärt das doch bitte vorher mit den Behörden ab und gebt uns rechtzeitig Bescheid, um einen Landeplatz zu makieren.

Beamen: Wir sind hier auf einem großen Gelände. Sollte also auch für ungeübte, experimentelle Teleporter-Vorrichtungen geeignet sein. Fragt uns aber im Zweifelsfall nochmal nach genauen Koordinaten und Höhenangaben. Es wäre doch sehr ungeschickt, wenn ihr euch unter der Erde oder hunderte Meter über dem Gelände materialisiert.

Verpflegung: Während dem Camp gibt es sowohl Spendenfinanziertes Frühstück und Abendessen. Hierbei hoffen wir auf eure Mithilfe. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere, der mal Einkaufen gehen kann oder in der Küche hilft. Für die üblichen Chaotischen Getränke ist gesorgt.

Wir freuen uns auf euch! Eure Freifunk Camp Orga

[1] https://f-droid.org/en/packages/net.gaast.giggity/

[2] https://play.google.com/store/apps/details?id=net.gaast.giggity&hl=de

[3] https://pretalx.ffbsee.de/ffbseecamp18/schedule/export?exporter=core-frab-xml

[4] https://pretalx.ffbsee.de/ffbseecamp18/schedule/export?exporter=core-iCal

[5] https://ffbsee.net/map/index.html

[6] https://ffbsee.net/map/map.html

[7] https://www.openstreetmap.org/node/51990845

[8] https://www.openstreetmap.org/node/99996445

[9] https://www.openstreetmap.org/node/4328247781

[10] https://www.openstreetmap.org/node/4612658392

[11] https://www.openstreetmap.org/node/3705565539

[12] https://www.openstreetmap.org/node/4610438415

[13] https://www.openstreetmap.org/node/4558539160

[14] https://webirc.hackint.org/#irc://irc.hackint.org/#ffbsee

[15] https://www.openstreetmap.org/way/123617910

camp.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/11 01:01 von kr0l

bodensee.freifunk.net